„E-Bilanz Rechner“-App veröffentlicht

4. März 2014

In dieser Woche hat die hsp Handels-Software-Partner GmbH eine App zur Berechnung der Kosten der E-Bilanz veröffentlicht. Genauer: Die App vergleicht den internen Aufwand und die daraus resultierenden Kosten mit den voraussichtlichen Kosten, sofern der Steuerberater die Erstellung und Übermittlung der E-Bilanz übernimmt.

Die Berechnungsgrundlage stammt dabei von Steuerexperten und beruht auf der Expertise der hsp GmbH zum Thema E-Bilanz.

Das Ergebnis dieser Berechnung ist explizit ergebnisoffen. Ein übersichtliches Diagramm verschafft nach der Eingabe aller Daten den Usern Überblick.

Des Weiteren lässt sich das Ergebnis auch bequem per Mail senden. Bei all dem verarbeitet die App die Daten ausschließlich im RAM-Speicher und verfügt über keine Funktion die Daten zu speichern.

Der Zeitpunkt der Fertigstellung fällt in die „heißeste Phase“ der ersten E-Bilanz. Im Sommer wird die größte Welle an übermittelten E-Bilanzen erwartet.

Damit decken sich ebenfalls die Informationen, die im Rahmen des „Forum E-Bilanz“ am 31.01.2014 vorgestellt wurden.

Vergleich hier:

 

Der große „Run“ auf die E-Bilanz ist also noch zu erwarten.

Wohl dem also, der Möglichkeiten hat sich Orientierung zu verschaffen. Dabei unterstützt die „E-Bilanz Rechner“-App.

Die letztgültige Entscheidung wird in vielen Fällen noch von weiteren Faktoren bestimmt, die sich unter anderem aus internen Strukturen ergibt. Diese Faktoren lassen sich nicht mit konkreten Zahlen beziffern.

An dieser Stelle ein Beispiel:

In die unten stehende Berechnung sind folgende Kerndaten eingeflossen:

  • Kontenstruktur: 500 Konten / 20 komplexe Sachverhalte
  • Interne Personenstundenkosten: 60 €
  • Externe Personenstundenkosten gem. StBGebV oder Individualvereinbarung: 120 €

Nach der Eingabe weiterer Schlüssel (voraussichtlicher Zeitaufwand intern u.ä.) ergibt sich bereits im Erstjahr ein enormes Sparpotential – das sich im Folgejahr sogar noch erhöht.

In diesem Fall also wäre es – sozusagen – geradezu fahrlässig die Anschaffung einer eigenen E-Bilanz Lösung auszuschließen:

 

×